Nachrichten

4.-6.2.2019 Konfi-Teamerausbildungen gestalte nach den Standards der Teamercard der Nordkirche - Koppelsberg/ Plön

mehr...

alle anzeigen

Modul 2: Kompetenzen der Rollenwahrnehmung

Ziel
Die Jugendlichen sollen ein Bewusstsein für die Übernahme von Verantwortung für andere Menschen entwickeln und sich in der neuen Rolle als Anleitende begreifen.

 


Mögliche Themen


Klärung der Motivation
- Warum will ich TeamerIn werden?
Rollenwechsel einüben
- Was verändert sich beim Rollenwechsel von der TeilnehmerIn
zur TeamerIn?
Meine besondere Verantwortung
- Wie geht „Verantwortung üben“?
- Wie verhalte ich mich als Vorbild?
Nähe und Distanz
- Wie schaffe ich Vertrauen und bin gleichzeitig ein Gegenüber zur Gruppe?
Anleitung
- Wie stehe ich vor der Gruppe?
- Wie leite ich eine Übung oder ein Spiel so an, dass alle mitmachen?
Teamentwicklung
- Wie können wir unsere Stärken und Schwächen im Team
nutzen?

 


Spezielle Themen in der KonfirmandInnenarbeit

Motivation
- Warum möchte ich Konfi-TeamerIn sein?
Meine Rolle als Konfi-TeamerIn
- Ich gehöre jetzt nicht mehr zu den Konfis:
Wie grenze ich mich ab, wie vermittle ich Vertrauen?
Teamentwicklung
- Wie kann ich mit PastorInnen und Hauptamtlichen im Team gut zusammenarbeiten?
KonfirmandInnenarbeit und KU-Ordnung
- Wozu gibt es eine Ordnung?
- Worum geht es im KonfirmandInnenunterricht?
- Was war mir im KonfirmandInnenunterricht wichtig?

 


Spezielle Themen in der Arbeit mit Kindern

Meine Rolle
- Bin ich eine Freundin oder ein Freund für die Kinder?
- Kann ich ein Vorbild sein?
Verantwortlich sein
- Wie verhalte ich mich, wenn ein Kind ständig an mir hängt?
- Kann ich Kinder auch mal alleine im Gruppenraum spielen lassen?

 

Anregungen und Bausteine zu diesem Modul für Teamerausbildungen